Einsatzbereiche der bioenergetischen Analyse

Für welchen Patienten ist die bioenergetische Analyse geeignet?

Die kostenlose Analyse ist für jedes Tier sinnvoll, um Informationen über den energetischen Zustand des Tieres zu erhalten.

In der anschließenden Therapie geht es um die Harmonisierung von Ungleichgewichten. Diese können aus unterschiedlichen Ursachen entstehen, daher ist der Einsatzbereich vielfältig. Zu nennen sind hier:

  • akute Erkrankungen
  • chronische Erkrankungen
  • psychische Erkrankungen
  • Verhaltensprobleme
  • Zur Vorbereitung auf belastende Situationen (z.B. Umzug)
  • Zur Unterstützung in Situationen, in denen das Tier unter Stress gerät
  • Zur Begleitung und Unterstützung des Sterbeprozesses

Da die Therapie berührungsfrei arbeitet eignet sie sich auch für traumatisierte Tiere oder Tiere, die sich aus anderen Gründen nicht anfassen lassen.

Ich persönlich setze diese Form der Therapie auch sehr effektiv zur Gesunderhaltung der Tiere ein. Denn wenn ich über die Analyse schon die Möglichkeit habe, ein kleines Ungleichgewicht zu harmonisieren, bevor es evtl. zu körperlichen Manifestationen führt habe ich eine schöne und effektive Möglichkeit zur Gesunderhaltung eines Tieres.