Kursinhalte Onlinekurs Tierkommunikation

Hier ein exemplarischer Auszug aus den Kursinhalten

Teil 1

  • Was genau heißt Tierkommunikation?
  • Energetische Grundlagen – Schwingungen
  • Die Gesetze der Resonanz
  • 3 verschiedene Kurzmeditationen zum Download
  • Übungen zur Wahrnehmungsschulung

Teil 2

  • Verbindungen zu Tieren aufnehmen – Theoretischer Teil
  • Übungen zur Wahrnehmungsschulung
  • Möglichkeiten und Grenzen der Tierkommunikation
  • Ethische Grundsätze und Gesprächsregeln
  • Ablauf einer Tierkommunikation
  • 3 verschiedene Kurzmeditationen zum Download
  • Verbindungen zu Tieren aufnehmen – Praktischer Teil

Teil 3

  • Die Chakren als Energiezentren des Körpers
  • Die Chakren von Mensch und Tier
  • Die Bedeutung der Chakren im praktischen Kontext
  • Körperscan und weitere Übungen
  • Begleitung von Tieren, die ihren Körper verlassen
  • Meditation: Wie unterstütze ich ein Tier, dem es nicht gut geht?

Teil 4

  • Verfeinerung des Körper-Scans
  • Die Arbeit mit dem Biotensor
  • Die bioenergetische Testung
  • Testung auf körperlicher Ebene
  • Testung auf emotionaler Ebene
  • Testung des Umfeldes
  • Testung und Auswahl passender Heilmittel
  • Vorstellung einiger Heilmittel
  • 2 Videos, in der jeweils eine praktische Testung demonstriert wird

Teil 5

  • Kommunikationsübungen auf unterschiedlichen Ebenen
  • Kommunikation mit der Gruppenseele eines Tieres
  • Das Energiesystem des Körpers
  • Die Aura
  • Übungen zum Erspüren der Aura
  • Die Kraft der Bäume
  • 3 weiterführende Artikel zum Download

Teil 6

  • Kommunikation mit allem, was ist
  • Die Elemente und ihre Bedeutung
  • Die Reinigung von Räumen und Plätzen
  • Die Arbeit mit Krafttieren
  • 4 kurze Meditationen zur Einstimmung auf die Elemente
  • 1 geführte Krafttierreise

Die Teile 7-9 befinden sich aktuell in Bearbeitung!

Jetzt anmelden